aqmena.ru

Was ist ein Honey?

In der Frucht Welt gibt es nur wenige Früchte wie süß und saftig wie die Honey. Mit seinem einzigartigen Geschmack, Namensvetter Form und seine begrenzten Verfügbarkeit der Honeybell ist ein Favorit unter denen, die es probiert haben.

Was ist es

  • Honeybells sind eine Hybrid Frucht einer Kreuzung zwischen einer Mandarine besteht und eine Grapefruit. Die Duncan Grapefruit und Mandarine Dancy sind für ihre süßen Geschmack und Saftigkeit beide bekannt. Ihr natürliches Hybrid-Kreuz hat die Honey erstellt. Sowohl die Mandarine und Grapefruit haben Samen, aber die Honey ist kernlos. Der offizielle Name des Honeybell ist Minneola Tangelo.

Seinen Namen

  • Die Honeybell ist nicht rund wie entweder eine Mandarine oder Grapefruit. Stattdessen wölbt es an einem Ende eine Glockenform zu bilden. Mit seinem süßen Geschmack und Glockenform es als Honey bekannt geworden ist.

Wo sie wachsen

  • Die Honey gehören zur Zitrus-Familie und wachsen am besten in einem warmen, sonnigen Klima. Es braucht regelmäßige Bewässerung und viel Platz zu wachsen. Ein feuchten, sandigen Böden mit Anwendungen von Dünger im März, Juni und Oktober werden die notwendigen Voraussetzungen schaffen zu setzen und die Honeybells zu produzieren. Die Bereiche der Vereinigten Staaten, die diese Kriterien am besten passen, sind Florida, Arizona und Kalifornien. Die Mehrheit der Honey Haine sind in Florida.

Wenn zur Ernte

  • Die Honey wird als die weltweit einzige „limited edition“ Frucht. Es hat eine kurze Erntezeit, in erster Linie die 31 Tage im Januar, mit vielleicht ein paar Tage früher oder später. Bezeichnet als „Selbstsammeln,“ Honeybells weiß, wann sie auf ihrem Höhepunkt für die Ernte ist. Wenn sie reif ist, sanft die Honey abfällt den Baum anzeigt, ist es bereit, genossen werden.

Krankheit

  • Gelber Drachen Krankheit oder Zitrus Begrünung ist eine tödliche, weltweit bakterielle Erkrankung, die einen Baum einmal infiziert töten. Übermittelt durch die winzigen Insekten, die auf dem Baum Blätter ernähren, ist es von infizierten Bäumen verteilt auf gesunde Bäume wie die Insekt bewegt sich von Baum zu Baum, während Fütterung. Nachdem er infiziert ist, zeigen der Baum nicht Symptome etwa zwei Jahren. Die Krankheit wurde erstmals 1919 in der landwirtschaftlichen Aufzeichnungen als Zitruskrankheit in China erwähnt, obwohl es geglaubt wurde, für eine Weile gibt es schon. Es gibt noch keine Heilung und die Krankheit eine ernsthafte Bedrohung für die Zitrusindustrie geworden ist.

Teilen auf soziale Netzwerke:

Ähnliche
Warum brauchen Pflanzen Photosynthese & Cellular Respiration?Warum brauchen Pflanzen Photosynthese & Cellular Respiration?
Welche Elemente bilden Pflanzenzellen?Welche Elemente bilden Pflanzenzellen?
Unterschiede zwischen Pflanzen und Bakterien in FotosyntheUnterschiede zwischen Pflanzen und Bakterien in Fotosynthe
Gemäßigte Regenwald & Their BodentypenGemäßigte Regenwald & Their Bodentypen
Zytoskelett Funktionen in PflanzenzellenZytoskelett Funktionen in Pflanzenzellen
Was sind die Ursachen Früchte Schimmel?Was sind die Ursachen Früchte Schimmel?
Wie wirkt UV-Exposition Pflanzen & Tiere?Wie wirkt UV-Exposition Pflanzen & Tiere?
Die Bedeutung des Mikroskops in der Studie von ZellenDie Bedeutung des Mikroskops in der Studie von Zellen
Wie unterscheidet sich Cytokinesis in Pflanzen & Tiere?Wie unterscheidet sich Cytokinesis in Pflanzen & Tiere?
Arten von TerrarienArten von Terrarien
» » Was ist ein Honey?
© 2018 aqmena.ru